ANFRAGE

Werbedrucke sind fester Bestandteil in unserem Alltag. Wir begegnen ihnen in Fußgängerzonen, an Bahnhöfen oder auch auf Messen. Dabei ist der Stoff-Digitaldruck eine von Unternehmen häufig gewählte Werbemaßnahme, ihre Produkte oder Dienstleistungen möglichst ansprechend zu präsentieren.

Wo kommt der Stoff-Digitaldruck zum Einsatz?

Stoffdrucke finden ihre Verwendung hauptsächlich bei Werbezwecken im Innenbereich. Beispielsweise im Verkaufsbereich, an Messeständen oder in Foyers. IMAGEPARTNER empfiehlt den Stoff-Digitaldruck für folgende Werbemitel:

  • Stoffbanner: überzeugen durch auffälliges Format
  • Deckenhänger: Werbebotschaft, die keinen Raum wegnimmt
  • Akustikrahmen: bieten einen Dreifachnutzen – Raumteiler oder Rückwand, Träger Ihrer Werbebotschaft und Schallabsorbierer
  • Leuchtkästen: Lichtquellen sorgen für zusätzlichen Blickfang

Im Außenbereich werden Stoffe aus sehr robustem Material wie PVC-Plane und -Mesh verwendet, sodass sie jeglichen Witterungen standhalten. Sie werden beispielsweise als Banner an Baugerüsten, Hausfassaden oder auf mobilen Werbeträgern eingesetzt.

Ladenbau / Stoffdrucke für Werbung am POS

Die Trägermaterialien

Sicherheit ist uns wichtig. Deshalb sind all unsere Trägermaterialien mit einer Brandschutz-Zertifizierung nach DIN 4102 B1 versehen. Für den Stoff-Digitaldruck gibt es verschiedene Materialien mit variierenden Eigenschaften, die je nach Einsatzort ausgewählt werden. Soll Ihr Werbemittel matt sein oder leicht glänzen? Durchscheinend oder lieber blickdicht? Lassen Sie sich dazu gern von unseren Experten bei IMAGEPARTNER beraten.

Stoffe für den Innenbereich:

Stoffe für den Outdoor-Bereich:

Das Digitaldruckverfahren für den Stoffdruck

Beim Stoff-Digitaldruck verwenden wir zwei verschiedene Digitaldruckverfahren: Den UV-Druck sowie Sublimationsdruck. Das Druckergebnis ist bei beiden Methoden gestochen scharf und farbintensiv. Außerdem ist Stoff als Werbedruckmaterial besonders robust und pflegeleicht.

  • UV-Druck: Die Farben härten schnell aus, sodass Ihr Stoff nach kürzester Zeit einsatzfähig ist.
  • Sublimationsdruck: Dieses Druckverfahren eignet sich vor allem für den Einsatz im Außenbereich. Die Farbpigmente ziehen mittels Druck und Hitze tief in den zu bedruckenden Stoff ein. Dadurch ist das Druckergebnis besonders witterungsbeständig.

Bei IMAGEPARTNER bedrucken wir Stoffe bis zu 5 Metern, aber setzen auch Umsetzungswünsche in größeren Formaten um. Dazu fügen wir mehrere Stoffbahnen durch unsichtbare Nähte zusammen.

Zielgruppe festlegen Backlight LED Stoffdruck

Worauf Sie beim Stoff-Digitaldruck achten sollten

Die Druckdaten für das Druckmotiv sollten stets mit einem professionellen Grafikprogramm erstellt werden. Denn gerade bei XXL-Formaten ist eine hohe Auflösung gefragt, damit das Ergebnis gestochen scharf ist. Zudem müssen bei der Formatauswahl auch Ösen oder ein Hohlsaum mit einberechnet werden, sodass ein ausreichender Abstand zwischen Motiv und Materialrand entsteht.

Wir prüfen gern Ihre Druckdaten im Vorfeld für Sie. Fragen Sie dazu einfach nach einem Profidaten-Check. So können Sie absolut sicher sein, dass Ihr Werbemittel in bestmöglicher Qualität produziert wird.

Wir sind Ihr Partner für eine stressfreie Umsetzung und Montage

Unsere Experten bei IMAGEPARTNER sorgen für einen reibungslosen Projektverlauf. Mit langjähriger Praxiserfahrung werden Sie zum Format, Druckmotiv, zur Materialauswahl und passenden Halterungssystemen ausführlich beraten. Auf Wunsch übernehmen wir auch gern die fachgerechte Montage Ihres XXL-Werbedrucks. Ausgerüstet mit Leitern, Rollgerüsten oder Arbeitsbühnen sorgen wir für einen ausdrucksstarken Einsatz Ihrer Werbebotschaft. Melden Sie sich dazu gern über unser Kontaktformular.

Beitrag teilen auf: