ANFRAGE

Elektronische Druckverfahren, welche auch als Non-Impact-Printing kurz NIP bezeichnet werden, erfreuen sich einer hohen Beliebtheit. Warum das so ist? Und welche Vorteile diese haben erklärt Ihnen heute ImagePartner im aktuellen Blog:

Elektronische Druckverfahren – die Vorteile:

Bei den elektronischen Druckverfahren gibt es keine Druckformen. Das ist insofern genial, da somit das Motiv schnell und unkompliziert auswechselbar ist. Personalisierungen, wechselnde Slogans etc. sind somit kein Problem. Die Wirtschaftlichkeit bleibt trotzdem erhalten.

Die Ergebnisse dieser Druckverfahrens sind zudem äußerst brillant und in einer echt guten Qualität. Weiterhin punkten Sie durch Schnelligkeit und ein sauberes exaktes Drucken. Auch echte Highlights sind inzwischen möglich. So können beispielsweise 3D Objekte am Computer digital erstellt werden und im Anschluss mittels 3D-Drucker ausgedruckt. Das ist genial, oder?

Des Weiteren entsprechen diese Verfahren dem momentanen Zeitgeist. Denn auch Fotos können als Motiv dienen. Heutzutage hat so gut wie jeder eine digitale Kamera in seinem Smartphone. So enstehen viele Schnappschüsse und mitunter natürlich auch richtig gute Bilder. Diese finden sich dann gerne auf Fototapeten, Raumteilern und ähnlichem wieder. Die Auflösung hierzu reicht meist tatsächlich auch aus. So gut sind die Smartphone-Kameras inzwischen.

Elektronischen Druckverfahren werden auch in der Werbung oftmals eingesetzt. Wie oben schon angedeutet ist hier das schnelle wechseln von Druckbögen ein ganz großes Plus. Auch für großformatige Drucke wie zum Beispiel auf Fahnen und Bannern ist das Verfahren stets gefragt.

Welche Verfahren gehören dazu?

Hier sind der Thermodruck, der Thermotransferdruck (die Weiterentwicklung des Thermodrucks), der Sublimationsdruck, die  Laserbeschriftung sowie der 3D-Druck zu nennen. Alle Verfahren zeichnen sich dadurch aus, dass auch feinste Farbabstufungen realisierbar sind.

Schon gewusst? ImagePartner ist Ihr optimaler Ansprechpartner für den Druck von 3D Buchstaben! Lesen Sie hier mehr dazu!

Digitaldruck – farbecht, brillant, schnell und wirtschaftlich

Wir von ImagePartner sind eine Digitaldruck Agentur die sich verschiedenster digitaler Druckverfahren bedient. Zur Verfügung stehen der UV-Druck, der Lösemittel- und Latexdruck sowie der Sublimationsdruck. Das ist eine vielfältige und gut durchdachte Auswahl. Welches Verfahren Sie für Ihr Produkt benötigen? Hierzu beraten wir Sie gerne.

Beitrag teilen auf: