ANFRAGE

Der Digitaldruck entwickelte sich seit den 1990er Jahren zu einer immer beliebteren Alternative zum Laser- oder Tintenstrahldrucker. Das Druckmotiv wird in digitaler Form vom Computer direkt an die Druckmaschine gesendet, sodass eine feste Druckform nicht mehr benötigt wird. Diese Methode macht es zu einem ökonomischen Druckverfahren, da Zeit und zusätzliche Materialkosten eingespart werden.

Verschiedene Digitaldruckverfahren wie der UV-Druck, Sublimationsdruck, Lösemittel- oder Latexdruck ermöglichen das Bedrucken verschiedenster Materialien und Stoffe sogar im XXL-Format. Bei uns erfahren Sie, welche Materialienarten für den Digitaldruck besonders beliebt sind.

Ideen für den Digitaldruck auf Textilien & Co.

IMAGEPARTNER setzt mit jahrelanger Expertise Ihre individuellen Ideen und Wünsche im Bereich des Digitaldrucks um. Auch bei Großformaten etwa für Fassadenwerbung oder zur Messestandgestaltung stehen wir Ihnen bei Entwurf, Umsetzung und Montage zur Seite.

Digitaldruck auf PVC-Plane

PVC-Planen eignen sich vor allem für den Einsatz im Außenbereich. Es handelt sich dabei um stabile Gewebeplanen, die mit dem thermoplastischen Kunststoff Polyvinylchlorid beschichtet sind. Diese Beschichtung sorgt dafür, dass UV-Strahlung, Säuren, Wind und Wetter das Trägermaterial nicht beschädigen.

Gerade für Unternehmen ist das Thema Außenwerbung von zentraler Bedeutung. PVC-Planen sind vielseitig verwendbar, sodass sie als XXL-Werbeplane an Gebäudefassaden, Baugerüsten oder als mobile Aufsteller eingesetzt werden. Mit einem Bannerliftsystem können z.B. Geschäfte flexibel zwischen verschiedenen Werbebotschaften an ihrer Außenfläche wechseln.

Für den Einsatz an besonders windigen Standorten empfehlen wir die Nutzung von PVC-Mesh-Planen. Sie sind besonders leicht, wind- und lichtdurchlässig und abwaschbar.

Bei uns erhalten Sie PVC-Planen in verschiedenen Ausführungen:

  • PVC-Mesh – leicht, winddurchlässig
  • PVC-Plane Frontlit – blickdicht
  • PVC-Plane Backlit – durchleuchtbar
  • PVC-Plane opak – blickdicht mit Sperrschicht
  • LKW-Plane (Truck-Sign) – UV-Schutzlackierung möglich

Digitaldruck auf Stoff

Stoffdrucke überzeugen durch eine besonders günstige Produktion und ihren flexiblen Einsatzmöglichkeiten als Werbebanner im Innen- und Außenbereich. Auch das Format kann individuell gewählt werden, wobei die Normbreite bei 5 Metern liegt. Sollten Sie größere Stoffbanner wünschen, so vernähen wir mehrere Bahnen mit unsichtbaren Nähten.

Stoffbanner eignen sich für folgende Einsätze:

  • Dekoration von Schaufenstern
  • Abtrennung von Messeständen
  • Deckenhänger in Verkaufsräumen
  • Fassadenwerbung für Geschäfte, Clubs, Vereine, Firmen etc.
  • Mobile Werbeträger bei Events
  • Werbung an Zäunen, Brücken oder Gerüsten

Ihre Werbeideen auf Stoff- bzw. Textilbannern werden bei IMAGEPARTNER mit dem Sublimationsdruck oder UV-Druck umgesetzt. Der Sublimationsdruck eignet sich vor allem für den Einsatz im Außenbereich. Die Farbpigmente verbinden sich chemisch mit dem Polyester des Textilbanners. So halten sie allen Witterungen stand. Dabei sind die Farben nicht nur abriebfest und waschbeständig, sie lassen das Material zudem winddurchlässig, sodass sie auch als Fahnen eingesetzt werden können.

Ihre Textilbanner erhalten Sie bei IMAGEPARTNER fertig konfektioniert. Das bedeutet mit angefertigtem Saum, Ösen, Gummilippe oder Hohlsaum für das ausgewählte Aufhängesystem. Auch die fachgerechte Montage übernehmen wir gern.

Digitaldruck auf Folie

Foliendrucke können für Werbezwecke, zur Gestaltung der Firmeninnenräume oder der eigenen vier Wände eingesetzt werden. Dabei werden spezielle Folien aus Kunststoff verwendet, die selbstklebend, kratzfest und wasserabweisend sind. Je nach Materialbeschaffenheit eignen sich Foliendrucke für unterschiedliche Einsatzgebiete:

  • Sicht-, Wärme- und Sonnenschutz – z.B. in Geschäften, Arztpraxen, Büros etc.
  • Werbebotschaften für Messestände und Events
  • Fahrzeugwerbung
  • Bodenfolie für innen und außen
  • Fassaden- und Schaufensterwerbung
  • Dekorelement in Wohnungen, auf Möbeln und Einrichtungsgegenständen

Für den Digitaldruck auf Folie verwenden wir ausschließlich UV-beständige Folien. Sie sind robust und halten Sonnenstrahlen, Schmutz, Salz und Schnee stand. Dank dieser außerordentlichen Robustheit halten unsere Folien im Außenbereich bis zu 7 Jahre. Die Oberfläche sollte dazu sauber, glatt und fettfrei sein, sodass eine einwandfreie Anbringung Ihres Foliendrucks möglich ist – zum Beispiel an Schaufenstern, Fahrzeugen oder auf Schildern. Für raue Oberflächen wie Stein oder Boden haben wir Spezialfolien im Angebot.

Auch Foliendrucke für Schriften und Logos setzen wir hochwertig um. Wenn Sie Ihren Markennamen oder Firmenlogo auf Scheiben oder Türen Ihres Geschäfts anbringen möchten, sind Sie mit unserem Folienplott-Verfahren gut beraten. Mit Hilfe eines Schneideplotters schneiden wir jegliche Symbole, Zeichen oder Buchstaben fachgerecht aus.

Eindrucksvolle Fototapeten sind nicht nur für zu Hause begehrt, sondern werden auch gern als Werbemittel in Cafés, Restaurants oder Firmengebäude eingesetzt. Mit dem großformatigen Digitaldruck lässt sich nahezu jedes Motiv täuschend echt auf die Wand bringen. Mit dem Latexdruckverfahren setzen wir auf eine der aktuell umweltfreundlichsten Drucktechnologien, da während des Druckprozesses keine chemischen Dämpfe freigesetzt werden. Dabei kommen spezielle Latex-Tinten auf Wasserbasis zum Einsatz, die nach der Trocknung leicht elastisch sind. Somit sind die Fototapeten unempfindlicher für Kratzer, aber auch widerstandsfähig gegen Wasser, Schmutz und Ausbleichen.

Trägermaterial für Fototapeten:

  • Zur Anbringung mit Tapetenkleister: Latex-verstärkte Papiertapete oder PVC-freie Vliestapete
  • Für die Montage ohne zusätzliche Hilfsmittel: Folie mit selbstklebender Rückseite

Digitaldruck auf Papier

Der Digitaldruck auf Papier sorgt für den richtigen Eyecatcher auf hochwertigen und aussagekräftigen Plakaten und Postern. Sie setzen damit nicht nur dekorative Ideen um, sondern können auch mit der passenden Werbebotschaft die gewünschte Aufmerksamkeit erreichen.

Plakate und Poster können vielseitig eingesetzt werden: Als klassische Litfaßsäulen-Reklame dient sie beispielsweise zur Veranstaltungswerbung. Auf Adhäsionsfolie gedruckt, halten Ihre Werbedrucke Wind und Wetter länger stand. Selbstklebende Poster platzieren Sie eindrucksvoll auf Schaufensterscheiben oder Fahrzeugen.

Aber auch mit dem Einsatz von Beleuchtung können Plakate und Poster die Blicke der Passanten auf sich ziehen: Mit Citylight Papier weckt Ihr Motiv in Leuchtkästen die Aufmerksamkeit Ihrer Zielgruppe.

Mit dem Lösungsmitteldruckverfahren erhalten Sie robuste Plakate mit ausgezeichneten Farbergebnissen. Wir garantieren Ihnen ein Werbemittel mit hervorragender Langlebigkeit und UV-Licht-Beständigkeit. Für zusätzlichen Schutz vor mechanischer Beanspruchung können wir bei ausgewählten Materialien eine Laminierung durchführen. Werbeideen auf Plakaten und Postern können bei IMAGEPARTNER auch mit dem umweltfreundlichen Latexdruckverfahren umgesetzt werden.

Trägermaterial für Plakate und Poster:

  • Plakatpapier mit blauem Rücken: glänzend und matt
  • Adhäsionsfolie: weiß und transparent. Haftet durch statische Aufladung
  • Hart-PVC-Folie: weiß, langlebig
  • Backlit-Material: Werbeeinsatz mit Hinterleuchtung. Glänzendes Brillant Glass Dia oder mattes Citylight Papier

Digitaldruck auf PVC-Schaumplatten

Für den Digitaldruck auf festem Trägermaterial wie PVC-Schaumplatten (Forex), Viscom oder Alu-Verbundplatten (Dibond, Masterbond) wird der Plattendruck angewendet. So erhalten Sie ein kratzfestes und witterungsbeständiges Werbemittel, das mit einem UV-Schutz versehen ist.

Plattendrucke eignen sich für zahlreiche Anlässe: Ob als Firmenschild, Werbetafel in der Fußgängerzone oder als Wegweise im Ärztehaus – im ansprechenden Design ziehen Werbeschilder garantiert die Aufmerksamkeit auf sich.

Wir bedrucken für Sie weiße, farbige oder transparente Platten aus verschiedenen Materialien:

  • Viscom: Leichtschaumplatte, beidseitig matt, weiß mit feiner Oberfläche
  • Kapa Plast: Inline gefertigte Sandwichplatte mit PUR-Hartschaumkern, beidseitig abschließend mit kunststoffbeschichteten Zellkarton
  • ReBoard: fester, federleichter Karton, beidseitig weiß
  • Alu-Verbund: Auswahl aus Alu-Verbund Color, Silber und Silber brushed. Jeweils beidseitig einbrennlackiert in weiß, farbig oder silber. Mit Aluminium-Deckschichten auf einem Kern aus Polyethylen
  • Acrylglas: transparent oder weiß/opal, beidseitig glatt, ca. 33 % lichtdurchlässig
Beitrag teilen auf: